Studiengang für MTRA: Radiologietechnologie

MTRA können ab dem 01.03.2018 am DIW-MTA in Berlin berufsbegleitend einen international anerkannten Masterabschluss in Radiologietechnologie erwerben – auch ohne Abitur. Der Abschluss qualifiziert MTRA für Führungsaufgaben in radiologischen Instituten (z. B. Krankenhäusern, Praxen und MVZ) oder aber auch in der Forschung. Das Studium dauert fünf Semester und findet in Block- und Wochenendseminaren in Berlin statt. Inhalte sind u. a. Qualitäts- und Prozessmanagement, Wissensvertiefung zu funktioneller Bildgebung, Schnittbildverfahren, Sonografie und Forensischer Radiologie sowie die Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen. Das Studium kostet 10.700 Euro und kann über Stipendien oder Weiterbildungskredite gefördert werden. Bewerbungsschluss ist der 15.11.2017.

Weiterführender Hinweis